Hast Du noch Fragen oder weitere Tipps/Ideen?

Dann teile sie doch mit anderen Tierfreunden - Wir freuen uns über Deine Anregungen.

7

Stimmen

Stimmen
Liebe Tierfreunde,

Wir können nur jedem Haustierhalter zu einer Tierkrankenversicherung raten, denn nach einem schweren Unfall unseres Schäferhundes haben wir allein 500,00 Euro für die lebenswichtige Computertomografie zahlen müssen. Die stationäre Unterbringung in der Tierklinik kostete pro Tag rund 40,00 Euro … Futter und Behandlungen waren in diesem Preis noch nicht enthalten.

Gruß Dirk

Anonym - vor 5 Jahren

Kommentare (0)
Neu:
3 Stimmen übrig